Attraktives Investment in Steyr

Die Lage:

Verkehrsgünstig am Stadtrand von Steyr gelegen, bietet das Objekt neben einer Vielzahl an Parkplätzen für Beschäftigte und Kunden auch eine fußläufig gut erreichbare Anbindung an den ÖPNV (Wegzeit ins Zentrum bzw. zum Bahnhof Steyr rd. 15 - 20 Minuten). Die Autobahnauffahrt zur A1 (Enns-West) befindet sich ca. 20 Kilometer entfernt.

Die industriell und technologisch geprägte Region, am Zusammenfluss von Enns und Steyr, beherbergt neben Weltkonzernen wie BMW, SKF und ZF eine Vielfalt an Klein- und Mittelunternehmen va. im industriell-gewerblichen Sektor.
Unweit des Objekts befinden sich neben einem Einkaufszentrum auch die Fachhochschule für Gesundheitsberufe und das Klinikum Pyhrn-Eisenwurzen. Die HTL Steyr mit Schwerpunkten in den Bereichen IT, Mechatronik, Maschinenbau sowie die FH für Wirtschaft & Management ua. mit Studiengängen für Logistik und Digitalisierung sichern Arbeitskräfte für die Zukunft.

Das Objekt:

Attraktives Investment, Eigennutzung oder beides?

Ursprünglich im Jahr 1958 als Firmengebäude errichtet, wurde diese Liegenschaft über die Jahre in mehreren Bauetappen erweitert und letztlich 2001 auf die jetzige Kubatur gebracht. Dem Motto "form follows function" findet man hier beste Praktikabilität für Bürostandorte kombiniert mit einer ansprechenden Optik.

Die zwei Gebäudekörper werden durch Stiegenhaus und Allgemeinflächen miteinander zu einem ansprechenden Ensemble vereint. Diese Konstellation bietet neben einer großzügigen und attraktiven Belichtung aus allen vier Himmelsrichtungen auch attraktive Annehmlichkeiten wie Allgemeinterrassen und gemeinsame Tee- / Cateringküchen.

Boden- / Wand- / Deckenschächte sowie Trockenbau-Trennwände ermöglichen es optimal, kostengünstig und zeitnahe auf die Bedürfnisse von Mieter einzugehen.

Die derzeitigen Netto-Mieteinnahmen p.m. betragen rd. EUR 18.495,-- (inkl. Lagerflächen, Funksendermiete und Parkplätzen). Der durchschnittliche m²-Nettomietzins für die Büroflächen beläuft sich auf EUR 6,35.

Die ausgewiesene Rendite in Höhe von 5,5 % bezieht sich auf einen stichtagsbezogenen Vermietungsgrad von ca. 85 % (Leerstand: ~300m² 1.OG + ~175 m² 2.OG). Die Flächen im 2. OG befinden sich im Edelrohbau und können im Handumdrehen an jegliche Bedürfnisse (auch zur Eigennutzung) adaptiert werden.

Die Hochrechnung bei Vollvermietung würde eine Rendite von ~ 6,6% p.a. ergeben.

Ihre Anfrage zu diesem Objekt:

*Pflichtfelder
Diese Abfrage dient der Sicherheit unserer Website und schützt vor unerwünschten Zugriffen.
Mag. Michael Feichtner
Immobilienberatung Oberösterreich
Objektnummer
512
PLZ, Ort
4400, Steyr
Baujahr
1958
Zustand
Modernisiert
Gesamtfläche
3381 m2
Grundstücksfläche
1465 m2
HWB
B 37.3 kWh/m2a
fGEE
C 1.15
Heizungsart
Fußbodenheizung
Befeuerung
Gas
Stellplatzart
Parkplatz
Fernsehen
DV-Verkabelung
Dachform
Satteldach
Bauweise
massiv
Räume veränderbar  / Lift  / rollstuhlgerecht  / Kabelkanäle
Kaufpreis
3990000 EUR
Rendite
5,5 %
Jährlicher Netto Ertrag
221933.76 EUR
Provision
3% des Kaufpreises zzgl. 20% Ust.
Grunderwerbsteuer
3,5 %
Eintragung ins Grundbuch
1,1 %